Startseite
    That's me
    Dear Diary...
    Die 10 Gebote
    Ana - ABC
    die Ana-Cliquen
    Anas Brief
    Anas Gesetze
    Anti-Fa
    Mias Gebet
    Mias Steckbrief
    Mias Brief
    ich liebe ana ~ ich hasse ana
    Geheimhaltung
    40 Gründe...
    Thinspiration
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Webnews



http://myblog.de/dancing-between-raindrops

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Fass es nicht an; denke nicht mal daran.
Was willst du tun, eine fette Kuh werden?
Ich bin dein bester Freund und wenn du isst, versagst du und lässt mich im Stich.
Wenn du richtig isst, zeigt das wie wenig Selbstkontrolle du hast.
Dieser Schmerz gerade in deinem Magen, das bin ich und es ist dein Fett, das weg schmilzt.


Wenn du dich leer fühlst, bedeutet es, dass du deiner Sinne leer bist.
Du kannst die Hand über deinen Magen fahren und spürst deine Rippen.
Du willst in die Einkaufspassage gehen und das knappe Outfit sehen und du würdest verdammt gut darin aussehen.


Du bist mir gegenüber eine Verpflichtung eingegangen.
Ich bin dein Leben und deine Besessenheit.
Gib nicht auf, was wir haben.
Ich werde dir alles geben, was du willst aber du musst mir das geben, was ich will.
Und ich erwarte von dir, vom Essen wegzubleiben.
Geh und trink etwas Wasser.
Geh etwas Tee oder Kaffee trinken.


Oder noch besser - geh ins Fitnessstudio - Dickerchen!
Zeig mir nicht, wie wenig Selbstkontrolle du hast.
Fordere mich nicht heraus.
Du weißt, wenn du jetzt isst, wirst du sowieso wieder auf deinen Knien enden und alles herauskotzen bis du nur noch Blut und Wasser siehst und dein Magen schmerzt.


Du wirst das Essen bedauern sobald diese Kalorien und das Fett deinen Rachen hinunter und rein in deinen Körper gerutscht sind um eine zusätzliche Rolle an deinem Bauch zu formen.
Du wirst Cellulite bekommen.
Ich kann dir so viel geben - Ich kann dir einen tollen Körper geben.


Zeig mir deine Kontrolle und ich zeige dir einen flachen Bauch
Zeig mir, dass du mich liebst und ein Geheimnis für mich bewahren kannst und bleib weg vom Essen und ich werde dir diese kleinen, wohlgeformten Schenkel geben.


Zeig mir, dass du rennen kannst bis du umfällst und ich werde dir einen niedlichen Hintern geben.
Du liebst mich.
Wenn du jetzt isst und alles wegwirfst, wofür du gearbeitet hast, werde ich dich hassen.
Und du wirst dich selbst hassen.
Du hast einen Essensplan; Du hast Ziele und Wünsche.
Wird das alles jetzt nicht weg.


Gib nicht das auf, was du wirklich willst für etwas, dass du im Moment gerade willst.
Iss nicht, Dickerchen.
Du bist noch kein Supermodel wie Adriana Lima.
Versag mir nicht. Iss nicht.
Du bist auf einer Pro - Ana-Seite. Ich nehme an, das bedeutet, dass du fett oder so etwas bist. Naja, weißt du was? *DING! DING! DING!*

Du hast recht! Du bist abscheulich! Absolut widerlich.
Fühle deinen Magen. Fühle die schwabbeligen Rollen, diese wackelnde Masse...
Schau dir all die traumhaften Models und Schauspieler im Fernsehen an. Siehst du irgendwelche Rollen? Verdammt nein! Diese Mädchen sind dünn, Schnecke!

Sie wissen nicht wie es ist, sich auf eine Waage zu stellen und das verdammte Ding zu zerbrechen.


Sie müssen nicht Größe XXL tragen! Sie sind dünn!
Ja, und du bist es nicht. Du bist jämmerlich. Absolut scheußlich! Du bist eine fette, dreckige Kuh! Leg das Essen hin! Wage es nicht mal daran zu denken, es in deinen Mund zu stecken!
Du wirst sofort fühlen, wie es in deine Schenkel rutscht, in deine Hüften. Du quillst schon aus deinen Hosen.
Du brauchst kein Essen mehr, es macht dich nur fetter.
Du bist schon ein Wal, ein Nilpferd, ein Fettarsch.
Du bist abstoßend, kein Angehöriger des gegensätzlichen


Geschlechts würde auch nur daran denken, dich zu mögen, weil du nicht mal durch seine Tür passen würdest. Du würdest den Boden zerbrechen und das Bett zu Kleinholz verarbeiten.

Du bist so abscheulich! Hast du jemals Leute gesehen, die dich anschauen? Mit Ekel? Es ist wahr. Sie wünschen sich, dass sie niemals so schlimm aussehen wie du. Sie schauen dich an vom Schal bis zu deinen Füßen und denken Schau dir diese Person an! Was für ein schrecklicher Mangel an Selbstbeherrschung!
Und es ist war. Und du nennst dich Ana! Du bist keine echte Ana!
Du bist FETT! FETT! FETT! FETT! Was für ein schreckliches Wort, ein hässliches Wort. Zu schlimm, dass es die Wahrheit ist. Zu Schlimm, dass du fett bist. Ein Luftschiff. Ein Monstrum.
Du willst diese niedlichen neuen Klamotten tragen?
Haha, nicht mit DIESEM Bauch! Oder DIESEN Beinen!
Sieh, sie sehen gut aus an Models, aber Schätzchen, du bist FETT. Fette Menschen tragen Zeltkleider und hässliche Schuhe. Fette Menschen können keine niedlichen Klamotten tragen, weil sie in ihnen nicht gut aussehen können. Fette Menschen haben keine Kontrolle und essen alles, was sie sehen.
Willst du so leben?


Den Rest deines Lebens rumtrampeln, zu mächtig für Flugzeugsitze, zu mächtig für Autos, zu mächtig um jemals einen Partner zu bekommen und glücklich mit ihm zu leben.


Kein Märchen für dich, Schnuckelchen.
Du bist ein Eimer voll Fett, eine absolute Schande für den Namen Ana.
Du wirst niemals mager sein.
NIEMALS. So lange du nicht DAS ESSEN WEGLEGST, deinen faulen Arsch hochbekommst und dich bewegst!
Geh laufen! Mach Hampelmann! Mach Sit-Ups! Und schnell, schnell, schnell!


Kein Essen für jemanden wie dich.
Du bist widerlich und fett, merk dir das
Du willst doch eine von ihnen sein, oder?!!
19.3.07 14:17


Mein Badezimmer ist mein Beichtstuhl. Ich sollte mich täglich der Toilette unterwerfen und für meine Sünden, von welchen ich viele habe, um Vergebung bitten. Ich bin schuldig des Verlangens. Ich bin schuldig nicht zu schätzen was ich bin und was ich habe. Ich bin ein emotionaler Wirbelsturm. Eine innere Spülung lässt mich diese sünden wegwaschen, lässt mich einen neuen Tag beginnen. Ich will jeden Tag beten, wenn ich es nicht tue, werde ich mich kasteien müssen. Ich werde mich schneiden, oder anders meinen Körper demütigen, weil er immer zu massig war! Ich werde verlangen so dünn und wundervoll zu sein, wie meine Schwester ANA. Ich werde andere vor mir warnen. Werde andere Mia´s vor dem Missbrauch und den Beschimpfungen beschützen. Ich werde mich perfektionieren.
19.3.07 14:14


Name:
Bulimia Nervosa

Genannt:
Mia

Anschrift:
In deinem Kopf, deinen Gedanken, deinen Gefühlen, in deinem Körper

Größe:
RIESIG, viel größer als du

Gewicht:
So wenig wie mögllich

Geburtstag:
zwischen 14 - 20 Jahren, nach meinem Geburtstag (durchschnittlich)

Sternzeichen:
die Hörner des Stieres, den Giftstachel des Skorpions, die Unberührtheit der Jungfrau, die Scheren des Krebses, der Pfeil des Schützen, den bösen Zwilling, das Wasser des Wassermannes, den Schädel des Widders, die Flossen des Fisches, das Gebrüll des Löwen, das Ungleichgewicht auf der Waage, die Kraft des Steinbocks

Hobbies:
unter Druck setzen, Nahrung reinschaufeln, Nahrung auskotzen, Depressiv sein, Gefühle auslassen, Druck abbauen
19.3.07 14:13


Hi,

wie gehts dir? Ich werde mir mal kurz die Zeit nehmen und mich dir vorstellen. Ich bin unter dem Namen Bulimia Nervosa bekannt, aber da wir uns immer näher kommen, kannst du mich einfach Mia nennen. So nennen mich nämlich meine besten Freunde, meine treusten Freunde. Nach und nach wirst du auch ein loyaler Freund von mir werden. Manchmal wirst du dir mehr, wie eine Art Diener vorkommen, aber dann wirst du einfach an alles denken, was ich für dich tue und dich daran erinnern, dass ich deine einzige, richtige Freundin bin.

Kennst du all diese Mädels um dich herum, denen alles zufällt? Ich hasse sie!

Aber ich kann mein Leben auch nicht mit jemandem verschwenden, der es nicht wert ist, also musst du mir beweisen, dass du es wert bist. Ich werde so viel Zeit wie möglich mit dir verbringen, aber das wird niemand außer dir bemerken. Nur du wirst es wissen, dass ich da bin, wenn du etwas essen willst, ich werde da sein, wenn du den Schokokuchen siehst und dir Sachen ins Ohr flüstern. Manchmal werde ich dir sagen, dass du essen sollst und du wirst gehorchen. Dann wiederum wirst du mir nicht gehorchen und den ganzen Kuchen fressen. Ich werde dir dann ein schlechtes Gewissen machen, denn du hättest auf mich hören sollen. Also beweg deinen fetten Arsch und geh den Kuchen auskotezen!! Wie konntest du dir das nur antun? Du wirst dir meine Kommentare zu Herzen nehmen und ins Bad gehen, den Wasserhahn aufdrehen und dich dann zum Erbrechen bringen. Manchmal wirst du dich stundenlang übergeben. Dein Gesicht wird rot, Rotz wird über dich laufen, deine Augen sind dann blutunterlaufen, dein Rachen wird dir wegen der geschwollenen Drüsen weh tun ... und das verdienst du! Wenn du mein Freund sein willst und bekommen möchtest, was ich dir geben kann, musst du meinen Anweisungen folgen. Du wirst schon bald bemerken, dass ich dich kontrolliere. Auch wenn du mir nicht gehorchst, wirst du mich hören, wie ich dich anschreie, dir sage, wie fett und hässlich ud bist, das du härter trainieren musst und dass du Diätpillen nehmen musst, ich werde dich darauf aufmerksam machen, dass alle Leute hinter deinem Rücken über dich lästern, weil du so fett bist.

Nach einiger Zeit wirst du anfagen mich zu hassen, aber du wirst mich auch noch stärker lieben. Du wirst mich so sehr lieben, dass ich dein süßes Geheimnis bleiben werde. Denn wenn du es preis gibst, werden sie es zerstören wollen und das willst du doch nicht, oder?

Du wirst so viel deiner Zeit in mich investiert haben, dass du niemanden mehr außer mir hast. Du hast keine Wahl, entweder ich oder die komplette Einsamkeit. Wenn ich einmal weg bin, nehmen Fett und Celculite meinen Platz ein. Was ist dir da wohl lieber? Also darfst du niemandem von mir erzählen. Und selbst wenn du es tun würdest, viele Leute würden es nicht glauben und denken du willst nur Aufmerksamkeit. Also erhebe deinen Kopf stolz und gib vor Selbstbewusst zu sein. Mit meiner Hilfe wirst du wie ein Topmodel aussehen werden oder eine tolle Schauspielerin. Du kannst sogar noch besser aussehen.

Ich werde mich jezt verabschieden, aber denk an mich. Denk immer an mich! Ich bin die einzige die möchte, dass du dich geliebt fühlst.

WIRKLICH geliebt fühlst. Denk daran.

Machs gut,

Mia.
19.3.07 14:12


51 kg heute morgen shit shit shit

vorhin 50,1... grrr immer noch viel zu viel verdammt...

 gegessen bis jetzt:

1 scheibe zwieback ( ~25 kcal)

1 orange (~44kcal)

1 jogurt (~150kcal)

 

 

19.3.07 14:08


Ich liebe Ana...♥

... weil es mein Leben ist
... weil ich perfekt sein will!
... weil ich nach außen hin so aussehen will, wie ich mich innerlich fühle.
... weil ich meinen Körper meiner Seele anpassen möchte
... weil ich der Welt zeigen möchte, dass ich auch etwas kann!
... weil es alles ist was ich habe, was mich hält
... weil ich mich irgendwann verloren habe. that's it.
... weil es das Einzige ist, was ich wirklich für mich habe und wahrscheinlich das Einzige ist was ich wirklich kann...
... weil es mir den Halt gibt,den ich im Leben brauche.
... weil Perfektion immer noch an erster Stelle steht!
... weil es mir Kraft gibt und ich mich hungrig besser fühle
... weil ich endlich einmal irgendwann zufrieden in den Spiegel schauen möchte
... weil ich nach außen perfekt wirken will
... weil ich es geil finde, so zu wirken
... weil mein Spiegelbild perfekt sein soll!
... weil ich mich überlegen fühle und so stolz auf mich sein kann
... damit jeder sieht, dass ich Disziplin habe und über mich selbst herschen kann
... weil ich unverwundbar sein will - perfekt!
... damit ich nach außen hin aussehe, wie ich mich innerlich fühle: krank, schwach, verletzbar.
... weil ich ein unterdrücktes, zum sterben verurteiltes Kind bin und Ana der größte Wutausbruch meines Lebens ist.
... weil ich dadurch die Macht über mein Leben, welche man mir nie gab, bekam und nun ausüben kann.
... weil ich selbst über mich bestimme und kein anderer; das kann mir niemand nehmen.

Ich hasse Ana...

... ich manchmal erst am Abend merke, dass ich mich den ganzen Tag nur mit dem Essen beschäftigt und sonst nichts Sinnvolles gemacht habe
... sie mich in meiner Spontanität einschränkt
... sie mich oft traurig macht, weil ich gerne anderem dieselbe Wichtigkeit schenken würde, es mir aber nicht gelingt.
... ich Folgeschäden jetzt schon davontrage
... weil sie einen umklammert und nicht mehr loslässt
... WEIL ICH SO VERDAMMT ABHÄNGIG VON IHR BIN
... weil ich einsam bin.
... weil ich mich selbst nicht akzeptieren kann, wie ich bin.
... weil ich die Menschen die mich lieben belüge.
... weil es nichts anderes ist als eine weitere Lüge in einem Netz aus (zerplatzten?) Träumen und dem kindlichen, naiven Wunsch, mein Leben selbst in die Hand zu nehmen und zu bestimmen.
... weil ich nie uneingeschränktes glück empfinden kann.
... weil sie mir verwehrt hat, dass ich mich lieben lerne und weil sie die einzige ist, die mir dies zu verwehren auf Dauer weiterhin schaffen wird.
... weil sie mir meine Jugend genommen hat. l
... weil sie mir ein schlechtes Gewissen macht, wenn ich Pizza esse - obwohl sie lecker ist.
... weil ich mich Magersüchtigen gegenüber auch heute noch minderwertig fühle - weil ich damals gescheitert bin.
... weil sie mir keine Sekunde Ruhe schenkt - mich IMMER begleitet, sie mir weder Liebe noch Akzeptanz meines Körpers erlaubt, sie mich am Leben/Lieben und Genießen hindert, sie mich einschränkt, sie an meinem Körper und meiner Seele zerrt, sie meinen Liebsten noch mehr Schmerz als mir bereitet, sie mir UNGEFRAGT & immer wieder, auch die kleinsten Momente des Zufriedenseins zerstört
... weil sie mir die Luft zum Atmen nimmt, sie meinen Tag verplant ohne mich zu fragen, was ich gerne machen würde!!!
... weil sie macht was sie will und ich durch sie zur lügnerin wurde
... weil Sie über mein Leben, meine Gefühle, mein Denken und Handeln bestimmt
... weil sie mich schleichend immer mehr kaputt macht. .
... weil ich sie nicht loslassen kann, obwohl ich das Leben mit ihr so sehr hasse.
... weil ich weiß, dass es keine wirkliche Kontrolle ist, die ich habe, sondern die Krankheit mich kontrolliert.
19.3.07 00:02


Die Hardcore Ana das Mädchen was immer die dünnste ist...deine thinspieration!

Die fette Ana Die die sagt sie sei eine Ana, ist es aber nicht wirlich...

Die Würde-gern-Ana die die gerne eine sein würde.


Die depressieve Ana essen macht sie noch mehr depressiv-hungern macht sie glücklich.


DieAthletic Ana Sie macht neben dem hungern noch total viel Sport, Gymnastik etc. oder sie macht es nur wegens Sport. Sie will die schnellste sein. ...

Die Ana Perfektionistin Alles in iehrem Leben muss perfekt sein-auch ihr Körper!


Die Ana Sie ist nur eine Ana, damit sie die Leute mögen.

Die beeinflusste Ana Familie und Freunde sagen das sie dünner werden soll...

Die Natürliche Ana Sie ist schon seit sie ein Kind ist Ana und hat einen traumhaften Körper...
19.3.07 00:01


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung